Sicherheit in der Urlaubszeit

Wer eine Reise plant – soll auch die Sicherheit zuhause planen

 

So sichern Sie Ihr Zuhause im Urlaub – Einbruchschutz während der schönsten Zeit des Jahres

Fahren Sie für längere Zeit auf Urlaub, für die sichere Aufbewahrung  von Schmuck und Wertgegenständen  bietet sich ein Tresor an. Als optimale letzte Bastion gegen Einbrecher  haben sich Modell mit Elektronikschloss bewährt. Bei Tresoren mit Schlüsselverschluss machen  sich die ungebeten Gäste oft auf die Suche nach dem Schlüssel,  tun das meist ohne Rücksicht auf Verluste und leider mit viel Erfolg.

Das Ergebnis: eine verwüstete Wohnung, ein leerer  unbeschädigter Tresor und eine Versicherung, die nicht zahlen wird. Besser und sicherer sind elektronische Zahlenschlösser. Die Auswahl  ist Riesengroß – ein guter Tresor sollte  nicht nur vor Einbrechern  und unbefugtem Zugriff auf Ihre  Wertsachen schützen.  Ebenso wichtig ist ein geprüfter Feuerschutz. Versicherungspolizzen, Verträge  usw. sollten unbedingt in geprüften Tresoren aufbewahrt werden.

 

Eine Hilfestellung für Ihren sicheren Urlaub bietet unsere Urlaubscheckliste. Wenn Sie unsere einfachen Ratschläge befolgen, können Sie dafür sorgen, dass Sie nach Ihrem Urlaub keine böse Überraschung  erleben.

  •   > Lassen Sie Ihr Haus bewohnt aussehen
  •   > Briefkasten unbedingt entleeren lassen
  •   > Fenster und Türen unbedingt verschießen
  •   > Beleuchtung durch Zeitschaltuhr regeln
  •   > Keine Hinweise auf dem Anrufbeantworter
  •   > Keine Hinweise auf den Briefkasten kleben
  •   > Alarmanlage Scharf schalten
  •   > Wertvolle Gegenstände müssen im Tresor versperrt sein

 

 

Urlaubszeit braucht Sicherheit

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Verwendung der Seite akzeptieren sie dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
x